Widerrufsrecht verbundener Vertrag

Um die Widerrufsfrist zu sichern, müssen Sie die Widerrufsbelnogestelle so schnell wie möglich an den jeweiligen Vertragspartner senden, bei dem Ihr Produkt verwaltet wird: Wenn Sie von diesem Vertrag zurücktreten, haben Sie Anspruch auf Rückerstattung aller Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme etwaiger Mehrkosten, die entstehen können, wenn Sie eine andere Liefermethode als die von uns angebotene, günstigste Standardmethode gewählt haben), innerhalb von vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem wir Ihre Rücktrittsmitteilung erhalten haben. Für diese Rückerstattung verwenden wir dieselbe Zahlungsmethode, die Sie für die ursprüngliche Transaktion verwendet haben, es sei denn, mit Ihnen wurde eine andere Methode ausdrücklich vereinbart. In jedem Fall entstehen Ihnen keine Kosten im Zusammenhang mit der Rückerstattung. Wir behalten uns das Recht vor, die Rückzahlung zu verweigern, bis wir die zurückgesandte Ware erhalten haben oder bis Sie nachweisen können, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der früheste Zeitpunkt ist. Das Widerrufsrecht erlischt im Falle eines Dienstleistungsvertrags, wenn der Geschäftsinhaber die Dienstleistung vollständig erbracht hat und erst nach ausdrücklicher Zustimmung des Verbrauchers mit der Erbringung der Dienstleistung begonnen und gleichzeitig bestätigt hat, dass er sich bewusst ist, dass er sein Widerrufsrecht verliert, wenn der Geschäftsinhaber den Vertrag vollständig erfüllt hat. Widerruf ist die Akt des Rückrufs oder der Nichtigerklärung. Es ist die Aufhebung einer Handlung, der Rückruf eines Zuschusses oder Privilegs oder die Nichtigkeit einer zuvor bestehenden Tat. Ein vorübergehender Widerruf einer Erteilung oder eines Privilegs wird als Aussetzung bezeichnet. – Ich/wir (*) widerrufen hiermit den von mir/uns (*) geschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erfüllung der folgenden Leistungen (*) 1.2Die Ausübung des Widerrufsrechts führt dazu, dass der Kaufvertrag zu einem umgekehrten Geschäftsverhältnis wird und die im Rahmen des Kaufvertrages gelieferte Ware daher zurückzuzahlen und zurückzuerstatten ist. Der Verbraucher hat die Ware in originaler Verpackung innerhalb von 14 Tagen nach Widerrufsbelehrung an den Läderacher Onlineshop zurückzusenden. Die Kosten für die Rücksendung der Ware trägt der Verbraucher. Führt das Angebot zu einem einseitigen Vertrag, so kann der Vertrag jederzeit widerrufen werden, es sei denn, es liegt ein Nebenvertrag vor, der garantiert, dass der Hauptvertrag nicht widerrufen wird. Im kanonischen Recht werden Zuschüsse, Gesetze, Verträge, Urteile, Gerichtsbarkeit und Ernennungen manchmal vom Zuschusser, seinem Nachfolger oder Vorgesetzten nach den gesetzlichen Vorschriften widerrufen.

Der Widerruf ohne gerechten Grund ist illegal, obwohl er oft gültig ist. Gesetze und Gebräuche werden widerrufen, wenn sie aufgrund von Verändertheiten nicht mehr gerecht und vernünftig sind. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. 1.5Private Endkunden (Verbraucher), die in der Europäischen Union ansässig sind, haben anstelle des Widerrufsrechts folgendes Rückgaberecht: Waren, die nicht schnell verderblich sind und nicht nach Kundenspezifikationen hergestellt oder nach den persönlichen Bedürfnissen des Kunden hergestellt werden, können innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Waren oder nach Erhalt der erforderlichen Weisung und Erfüllung der Informations- und sonstigen Informationspflichten und sonstigen Informationspflichten und sonstigen Informationspflichten zurückgegeben werden, ohne Angabe von Gründen, solange die Art der Waren sie für die Rücksendung geeignet macht und das Verfallsdatum der Ware nicht verstrichen ist.

Uncategorized

admin