Musterschule frankfurt homepage

Die erste Kategorie repräsentiert alle regionalen Schulen, die das International Baccalaureate anbieten – wenn Sie mehr über das IB-Konzept erfahren möchten – eine kurze Erläuterung des IB-Systems finden Sie hier. “Wir alle haben unser Jahr in Frankfurt und bei MSF sehr genossen. Kinder lächelten jeden Morgen, als sie zur Schule gingen, und ich denke, das ist der beste Beweis dafür, dass alles in Ordnung war. Ich bin sicher, dass meine Kinder die Erfahrung und Erinnerungen, die sie nie vergessen werden, und auch Nahrung für Gedanken für den Rest ihres Lebens bekommen. Wie ich allen gesagt habe, ist es unser Ziel, unsere Kinder zu aufgeschlossenen Europäern und stolzen Finnen zu erziehen. Ein großes Dankeschön an unsere Familie an alle.” Die Europäischen Schulen sind offizielle Bildungseinrichtungen, die in den 1950er Jahren gegründet wurden und gemeinsam von den Regierungen der Mitgliedstaaten der Europäischen Union überwacht und betrieben werden. Sie sind staatliche Schulen in ihren jeweiligen Gastländern. Die European School Frankfurt (ESF) ist eine von 13 Schulen in sechs Ländern (Belgien, Deutschland, Italien, Luxemburg, Niederlande und Spanien) und wurde 2002 eröffnet. Strothoff International School in Dreieich (www.strothoff-international-school.de) Hessens erste und bisher einzige öffentliche Schule mit Englisch als einzige Unterrichtssprache, die 2005 eröffnet wurde: Die Staatliche Internationale Schule in Seeheim-Jugenheim “Die Lehrer haben gezeigt, dass sie sich wirklich darum kümmern und sich die Zeit genommen haben, um sicherzustellen, dass mein Sohn versteht und wirklich lernt, was gelehrt wird. Wir haben uns bei MSF wie zu Hause gefühlt, da wir einen reiferen Studenten gesehen haben, der sein Lernen gerne teilt und es in seinem täglichen Leben in die Praxis umsetzt.

Schließlich lieben wir den hohen Standard des Curriculums und die familiäre Atmosphäre, die die Schule bietet.” “Wir hatten so viel Glück mit MSF! Ich bin froh, dass ich die positive Veränderung gesehen habe, die sich im Laufe der Jahre an der Schule abgetan hat. Die Schule ist ein Ort, an dem sich die internationale Gemeinschaft willkommen und akzeptiert fühlt und ihnen einen Ort gibt, an dem sie die Unterschiede und Gemeinsamkeiten aller unserer Kulturen zum Ausdruck bringen und annehmen können. Ohne die Lehrer wäre die Schule nicht halb so groß wie sie ist! Ich habe das Lob der Lehrer an alle gesungen, die im Laufe der Jahre zuhören würden, da ich so stolz bin, dass meine Kinder ihren inspirierenden, pflegenden Unterricht genießen durften, der sie auch auf individueller Ebene herausforderte. Unabhängig von der Klasse und dem Lehrer hatten die Kinder jedes Jahr ein tolles Jahr. Einige von ihnen sind für uns wie eine Familie geworden – wir könnten nicht dankbarer sein.” Kinder beginnen in der Regel mit 6 Jahren die Schule. In den ersten vier Jahren besuchen sie die Grundschule. Am Ende dieser Zeit geben die Lehrer Empfehlungen für die weitere Schulbildung des Kindes heraus.

Uncategorized

admin