Ambulanzbrief Muster

Notfallsanitäter sind mit hoher Wahrscheinlichkeit in gefährliche Situationen verwickelt, einschließlich Vorkommnissen wie z. B. einem Verkehrsunfall, da diese Notfälle Menschen verursachen, die wahrscheinlich behandlungsbedürftig sind. Sie müssen sich so schnell wie möglich Zugang zu den Patienten verschaffen, und in vielen Ländern wird ihnen die Einhaltung bestimmter Verkehrsgesetze entzogen. Sie können beispielsweise eine rote Ampel oder ein Stoppschild als Ertragszeichen behandeln (“Weg geben”),[55] oder das Tempolimit brechen. [56] Im Allgemeinen wird die Priorität der Antwort auf den Anruf vom Disponenten zugewiesen, aber die Priorität der Rückkehr wird von der Besatzung des Krankenwagens auf der Grundlage der Schwere der Krankheit oder Verletzung des Patienten festgelegt. Patienten, die eine erhebliche Gefahr für Leib und Leben haben (wie durch Triage bestimmt), benötigen eine dringende Behandlung durch fortgeschrittenes medizinisches Personal[57], und aus diesem Grund sind Notfallsanitäter oft mit passiven und aktiven visuellen und/oder akustischen Warnungen ausgestattet, um die Verkehrsteilnehmer zu warnen. Es gibt unterschiedliche Qualifikationsniveaus, die die Besatzung des Krankenwagens halten kann, von der besitzen der formalen Qualifikation bis hin zu einem vollqualifizierten Arzt an Bord. Die meisten Rettungsdienste erfordern mindestens zwei Besatzungsmitglieder, die in jedem Krankenwagen sein müssen (einer zum Fahren und einer, um den Patienten zu besuchen).

Es kann sein, dass nur der Begleiter qualifiziert werden muss, und der Fahrer kann keine medizinische Ausbildung haben. An einigen Orten kann ein fortgeschrittener Rettungsschwimmer von einem Sanitäter und einem Techniker besetzt sein. Um die Sicherheit zu erhöhen, ist es am besten, eine 360°-Abdeckung mit den aktiven Warnhinweisen zu haben, was die Wahrscheinlichkeit verbessert, dass das Fahrzeug von allen Seiten gesehen wird. In einigen Ländern, wie z. B. den Vereinigten Staaten, kann dies obligatorisch sein. Das Dach, der fronte Kühlergrill, die Seiten und die Rückseite des Körpers sowie die vorderen Kotflügel sind übliche Stellen, an denen Notlichter montiert werden können. Bei der Entscheidung über Anzahl und Standort der Lichter muss ein gewisses Gleichgewicht gefunden werden: zu wenige und der Krankenwagen kann nicht leicht bemerkt werden, zu viele und es wird zu einer massiven Ablenkung für andere Verkehrsteilnehmer mehr als es bereits ist, was das Risiko von lokalen Unfällen erhöht. Bei der Konstruktion von Mitteltechnik-Ambulanzen muss nicht nur der Betrieb und die Wartung des Krankenwagens berücksichtigt werden, sondern auch dessen Bau. Die Robustheit des Designs wird wichtiger, ebenso wie die Art der Fähigkeiten, die erforderlich sind, um das Fahrzeug ordnungsgemäß zu bedienen.

Wirtschaftlichkeit kann eine hohe Priorität haben. [18] [54] Zusätzlich zu den visuellen Warnungen können Krankenwagen mit akustischen Warnhinweisen ausgestattet werden, die manchmal als Sirenen bezeichnet werden und Menschen und Fahrzeuge auf die Anwesenheit eines Krankenwagens aufmerksam machen können, bevor sie gesehen werden können. Die ersten akustischen Warnungen waren mechanische Glocken, die entweder an der Vorderseite oder am Dach des Krankenwagens montiert wurden. Die meisten modernen Krankenwagen sind jetzt mit elektronischen Sirenen ausgestattet, die eine Reihe von verschiedenen Geräuschen erzeugen, die Krankenwagenbetreiber verwenden können, um mehr Aufmerksamkeit auf sich selbst zu lenken, vor allem, wenn sie durch eine Kreuzung oder im dichten Verkehr fahren. [70] In den USA gibt es vier Arten von Krankenwagen. Es gibt Typ I, Typ II, Typ III und Typ IV.

Uncategorized

admin